Sommerfrische mit Gräsern

Gräser sind die heimlichen Stars in sommerlichen Blumensträußen. Gerade blühende Gräser bringen mit ihren schwingenden Rispen viel Bewegung und Leichtigkeit. Da die meisten Gräser-Sorten erst dann blühen, wenn es draußen richtig schön warm ist, erweckt der Anblick der blühenden Rispen in uns sozusagen automatisch unterbewusst Sommergefühle. Zusammen mit der schwingenden Form der Gräser erhält ein Blumenstrauß oder auch ein Gesteck so einen unverwechselbaren natürlichen Charakter, der gute Laune und Lust auf Sonne macht.

Besonders gut passen die blühenden Gräser natürlich zu allen typischen Sommerblumen wie Gladiolen, Sonnenblumen, Mohnblumen, Margeriten oder Clematis. Aber auch ein paar schöne Rosen mit hübschen Rispengräsern wirken unvergleichlich wild-romantisch.

Probieren Sie es aus! Bestellen Sie einen sommerlichen Strauß mit vielen Gräsern bei Ihrem Floristen. Er passt prima in die Wohnung und auch auf Terrasse und Balkon.

blumenstrauss-pink

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.