Wiesige Schönheit – mal was anderes als Rosen

Warum sollten es eigentlich immer nur Rosen sein? Die Natur hierzulande hat eine tolle Vielfalt zu bieten, und wir zeigen Ihnen Schönheiten, die manchmal übersehen werden. Damit Abwechslung in Ihre Blumenvase kommt. 🙂

Eine Freundin kam heute zu mir und zeigte mir ganz begeistert ihre neuesten Blumenfotos: „Schau doch, ich hab beim Spaziergang mit dem Hund sooooo schöne Bilder gemacht!“

Blau strahlende Wegwarte, pinkfarbene Malven, große Sonnenblumen und imposante Disteln waren auf den Fotos zu sehen. Und zwar bei strahlendem Sonnenschein. Da kribbelte es mir in den Fingern: Einen Sommerblumenstrauß wollte ich binden, so richtig wiesig mit Gräsern und allem, was auch am Wegrand wächst.

So geht es uns Floristen eben: Was schön ist, wollen wir anfassen und verarbeiten. Je natürlicher, desto besser.

Testen Sie es doch aus: Kommen Sie zu uns ins Blumengeschäft und sagen Sie „Ich möchte einen richtig wiesigen Blumenstrauß!“

Und dann schauen Sie, wie selig das Gesicht der Floristin strahlt, wenn sie alles kombiniert, was Ihren Strauß so richtig wiesig aussehen lässt. !!

 

Na dann bis gleich!

Und nicht vergessen: das Codewort ist „wiesig“!!!!

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.