Kategorien
Blumen Frühling Pflanzen

Endlich Frühling – jetzt gönnen

Sie haben lange genug gewartet: Der Frühling ist da, das beweisen die ersten Farbtupfer in Garten, Feld und Flur. Jetzt gönnen Sie sich Farbe für Zuhause: Ob Frühlingsblumen für drinnen oder für draußen passen, und welche Blüten überhaupt die Frühlingsstimmung ankurbeln, das verraten wir Ihnen heute hier.

Frühlings-Stimmung vom Feinsten

Damit Sie den Frühling so richtig zu sich einladen und genießen können, holen Sie sich echte Frühlingsboten wie z. B. Narzissen, Gänseblümchen, Hornveilchen und Primeln, aber auch Anemonen, Ranunkeln und (Französische) Tulpen. Mögen Sie außerdem gern den Duft, wählen Sie Freesien und Hyazinthen. Alle diese Schönheiten gibt es nur im Frühling. Der Sommer ist ihnen viel zu warm, sie lieben die ersten Sonnenstrahlen tragen die Aufbruchstimmung sozusagen von vornherein in sich. So schön Rosen, Gerbera und Schleierkraut sind: Weil wir sie mittlerweise das ganze Jahr über kaufen können, vermögen sie nicht die gleiche frische Stimmung zu verbreiten wie die “echten” Frühlingsboten:

Blumen für BlumenstraußBlumen im Topf
Narzissen in verschiedenen FarbenNarzissen, versch. Farben
Anemonen Primeln
Freesien (toller Duft)Hornveilchen
Ranunkeln (romantisch)Stiefmütterchen / Viola
Tulpen in verschiedenen SortenTulpen
Französische TulpenGänseblümchen / Bellis
Hyazinthen (betörender Duft)Hyazinthen

Drinnen oder draußen?

Damit Ihre wunderschönen Frühlingsboten sich wohl fühlen und Ihnen lange Freude machen, müssen Sie natürlich wissen, welche Blumen welche Temperaturen und welche Behandlung gerne mögen. Generell verlängert Kühle die Haltbarkeit von Frühlingsblumen, deshalb haben Sie mit einem Balkon oder einer Terrasse etwas die Nase vorn 🙂

Erfrischungspause gönnen …

So können Sie nämlich Ihren zarten Frühlings-Schönheiten eine oder mehrere Ruhepausen im Kühlen gönnen. Sind Sie beispielsweise tagsüber nicht zuhause und haben Sie ein schattiges Plätzchen an der frischen Luft, dann stellen Sie Ihren Blumenstrauß oder Ihren Blumentopf mit Frühlingsblumen einfach nach draußen. Holen Sie ihn wieder herein, wenn Sie wieder da sind – und genießen Sie! Eine Wohltat für Frühlingsblumen ist auch eine Übernachtung unter freiem Himmel (am besten wind- und regengeschützt) oder in einem besonders kühlen Raum wie z. B. dem Treppenhaus.

Frühlings-Stimmung an!

So, jetzt wissen Sie genug, um sich die perfekte Frühlings-Stimmung in Ihr Zuhause zu holen. Wir warten schon auf Sie!

Ihre Florist*innen von hier